Nutzen

Von der AAP® profitieren Sie auf vielfältige Weise:

  • Sie sprechen und singen gesund und kraftsparend
  • Sie können Ihren stimmlichen und sprecherischen Ausdruck technisch brillant und hochdifferenziert verfeinern
  • Sie wirken bei alledem weiterhin völlig authentisch
  • Sie können AAP®-Übungen ganz individuell für Sie in unterschiedlichen Situationen anpassen
  • Sie schöpfen aus einem unermesslichen Fundus an Übungen. Dabei können Sie unterschiedliche Schwerpunkte setzen:
Das aap-Kartenspiel
  • achtsam = Wahrnehmungsübungen
  • geläufig = klassische Übungen
  • alltäglich = Übungen, die Sie im Alltag nebenbei machen können
  • gezielt = Übungen, die Sie direkt beim Sprechen und Singen anwenden

Im Herbst erscheinen unsere neuen AAP®-Übungskarten!

Am Anfang war das Wort…

In diesem Artikel aus der Zeitschrift Oper! beschreibt aap-Trainer Torsten Schröder seine Arbeit mit Sängern an der Staatsoper Berlin. Sehr lesenswerter [...]

Neue aap-Übungskarten!!!

Anja Sportelli und Uwe Schürmann haben die AAP-Übungskarten entwickelt. Sie schließen eine Lücke zwischen ihren Büchern „mit Sprechen [...]

Wann stimmt eine Stimme? Radiointerview mit Torsten Schröder

Hier  findet Ihr das Radiointerview mit AAP-Trainer und Vorstandsmitglied Torsten Schröder zum Nachhören. https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/201707/133265.html

Aufrichten gegen Widerstand

Eine Übung, die man im Alltag leicht nachmachen und selbst ausprobieren kann wird hier von AAP®-Trainer Uwe Schürmann angeleitet. Durch [...]

Kopfstellung und Stimme

Eine Übung zum Mitmachen und Ausprobieren. AAP®-Trainerin Anja Sportelli leitet die Übung "Kopfstellung und Stimme" an. Im Eigenversuch kann jeder [...]

Hörmal, da tickt doch was

Eine klassische AAP-Übung. AAP®-Trainerin Nicola Ebert demonstriert hier, wie sich Stimme und Ausdruck verändern, wenn man sich in eine Situation [...]

Töne im Körper

In dieser Übung wird demonstriert, welche Bedeutung die Rückenmuskulatur für die Atemzügelung hat. Deutlich hörbar wird der Ton in [...]