Uwe Schürmann

//Uwe Schürmann

26.-28.06.2020 Köln | Intensivseminar: AAP® – einfach. umfassend. wirksam.

Uwe Schürmann - prolog zur Seminarbeschreibung und -anmeldung

31.10.2020 Hannover | Phonationsatmung: einfach. praktisch. aap!!

Uwe Schürmann - prolog zur Seminarbeschreibung und -anmeldung

HamSS – ein begeisterter Nachklang

Ein Beitrag von Uwe Schürmann Bereits zum dritten Mal fand anlässlich des World Voice Day (16. April jedes Jahres) in der Deutschen Stimmklinik am UKE (Universitätskrankenhaus Eppendorf) das Hamburger Stimmsymposium statt (hier zum Programm). Ich war bisher jedes Mal dabei und bin nach wie vor begeistert. Das Format ähnelt den Stuttgarter und Salzburger Stimmtagen mit [...]

Neue aap-Übungskarten!!!

Anja Sportelli und Uwe Schürmann haben die AAP-Übungskarten entwickelt. Sie schließen eine Lücke zwischen ihren Büchern „mit Sprechen bewegen: Stimme und Ausstrahlung verbessern mit atemrhythmisch angepasster Phonation" und "meine Stimme entdecken - Entdeckungsreise zu Ihrer Stimme!“  und der Durchführung eines Stimmtrainings bzw. einer Stimmtherapie. Stimmtrainer und Stimmtherapeuten haben so ein vielseitiges Material, das [...]

Hamburger Stimmsymposium: AAP war dabei!

Uwe Schürmann vertrat beim 2. Hamburger Stimmsymposium in der Deutschen Stimmklinik (7.-9. April) die AAP: mit dem Workshop "AAP - ganzheitlich und technisch brillant" (rund 80 begeisterte TeilnehmerInnen!) beim Roundtable zum Thema "Arbeitsmedizin: Beanspruchung der Stimme im Beruf" Die Reaktionen aus dem Publikum waren wunderbar. Im Workshop wurde Vielen [...]

Stimme üben am Adventskranz…

die gute alte "Kerzenprobe" nach Manuel Garcia. Hören Sie und probieren Sie selbst!

By | 14. Dezember 2017|Uwe Schürmann 2, Uwe Schürmann 3, Uwe Schürmann, Stimme, Allgemein|

Aufrichten gegen Widerstand

Eine Übung, die man im Alltag leicht nachmachen und selbst ausprobieren kann wird hier von AAP®-Trainer Uwe Schürmann angeleitet. Durch die Aufrichtung gegen einen Widerstand wird der Körper in eine gute Aufrichtung gebracht und es entsteht Raum für einen volleren Ton, wie im Video deutlich zu hören ist.